Mein VIA

Verlegefehler bei Zementfliesen

 

Verlegefehler bei Zementfliesen

Vermeiden Sie Probleme beim Verlegen von VIA Fliesen

Beim Verlegen von VIA Zementfliesen müssen einige Dinge beachtet werden.

Bitte weisen Sie den Handwerker auf jeden Fall auf unsere Dokumente zu dem Thema und die Info-Filme zum Verlegen von Zementfliesen hin.

Wenn die Zementplatten nicht sachgerecht verlegt werden, können unschöne optische und funktiononelle Fehler auftreten, für die VIA keine Verantwortung übernehmen kann.

 

Einige Verlegefehler im Überblick, die zu Problemen führen

 

  • Der Fliesenleger versäumt es, das Buttering-Floating-Verfahren anzuwenden.
     
  • Es wird nicht der richtige Fliesenkleber verwendet. Das kann zu Rissen und Haarrissen in den Platten führen, weil Kleber und Platten sich unterschiedlich in der Trocknung verändern. Für die Verlegung von VIA-Platten ist ausschließlich der VIA Plattenkleber zu verwenden.
     
  • Die Platten werden ungenau verlegt.. ein häufiger Fehler, wenn es besonders schnell gehen soll.
     
  • Die Platten werden vor der Imprägnierung oder Ölung nicht gründlich gereinigt, dadurch wird die Verschmutzung „verewigt“.
     
  • Zuviel aufgetragenes Öl wird nicht einpoliert und führt so zu Flecken.
     
  • Die Platten werden nicht ausreichend imprägniert oder geölt und bleiben aufnahmefähig für jede Art von Verschmutzung.
     
  • Es werden artfremde Materialien eingesetzt, natürlich guten Willens, aber bisweilen mit unschönen Folgen.