Mein VIA
03. Juni 2014

VIA Newsletter 2/2014

Alles neu macht der Mai

Frischer Wind in unserem Zementmosaikplatten-Sortiment.

Mit frischen Farbkombinationen und neuen Farben kommen gleich mehrere neue Muster als Sondereditionen daher.

Ein wunderschönes florales Muster bildet die Platte N°51138 mit der in zarten Tönen gehaltenen Blüte als zentrales Ornament. Ein graziler Randfries fasst das Muster wahlweise zu einem Fliesenteppich ein.

Ein weiteres Muster mit stilisierter Blumenornamentik zeigt N°51127. Wir nennen die Platte auch „Prilblumen“-Platte, da sie uns an den kultigen Aufkleber aus den 70er Jahren erinnert. Den Mustergrund der Platte bildet unsere neue Farbe jeansblau (N°44).

In drei Farbkombinationen ist das Muster N°51137 erhältlich. Ob elegantes dunkelgrau (N°51137-61), saftiges graugrün (N°51137-53) oder frisches grünblau (N°51137-50) als Mustergrund - alle Kombinationen haben ihren Reiz.

Weitere Farbvariationen bietet das Muster N°51135. Die leicht verspielte und gleichzeitig elegante Zementmosaikfliese bildet mit vier gleichen Platten ein Muster aus einem stilisiert-floralen Mittelornament. Umgeben ist dieses von kleinen Kreisen, die an Wattebäuschen erinnern und dem Muster eine heitere Leichtigkeit verleihen.

Wir fertigen das Muster einmal in unseren neuen Farben altrosa und aubergine (N°51135-8281) und in der Farbkombination hellgrün und altrosa (N°51135-2181).

Die kleinen „Wattebäuschen“ haben es uns angetan: Die Zementmosaikplatte N°51132 bildet ein komplexes geometrisches Muster zu einer Art „Strudel“, der durch kleine weiße Kreise aufgelockert wird (N°51132-5461 und N°51132-8182).

Ein ebenfalls aufwendiges geometrisches Muster auf weißem Grund bildet die Platte N°51133. Das Vorbild dieses Musters liegt z.B. im Gaudí-Museum in Barcelona.

 

Neues Restaurant/Deli am Frankfurter Flughafen

Das Deli Bros. im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens vereint Restaurant mit Delikatessen-Shop. Der Shop-Bereich wurde optisch durch eine Fußbodengestaltung mit VIA Platten vom Restaurant abgetrennt. Als Muster wurden die beiden in schwarz-grau gehaltenen Terrazzoplatten N°711160 und N°710152 miteinander kombiniert – eine gelungene Mischung, wie auch der Mix Shop und Restaurant. Uniplatten in grau und schwarz umrahmen das Muster als Randgestaltung. Das elegante schwarz-graue Muster des Bodens bildet einen schönen Kontrast zu den warmen Holzregalen und dem IndustrieChic des Shops.

 

Schickes in und aus Köln

Die Kölner Modedesignerin Marion Muck ist mit Atelier und Geschäft in neue Räume gezogen und hat Boden und Wände mit VIA Platten und VIA Farbe gestaltet. Das Muster N°12254 mit seiner Mosaikoptik und seinem Kastanienblattmotiv heißt den Besucher willkommen und schafft durch Farbigkeit und Motiv eine reizvolle Verbindung von Außen- und Innenraum.

Im Innenbereich bilden u.a. die Farbtöne N°308 Blauer Salon, N°705 Puderrosa und N°311 Alpenblau einen tollen Hintergrund für die wunderschönen Kleider und Accessoires.


VIA Verlegefilm und Verlegeanleitung

Unser neuer Verlegefilm und die neue Verlegeanleitung zeigen in anschaulicher und ausführlicher Weise die sachgerechte Verlegung von VIA Terrazzo- und Zementmosaikplatten. Wie plane ich, was muss ich bedenken, was brauche ich, was gibt es für Möglichkeiten bei der Imprägnierung?

Die beiden Leitfäden dienen sowohl dem Fachmann als auch dem Kunden als guter Ratgeber zur Verlegung.

VIA bei Facebook

VIA ist jetzt auch auf Facebook zu finden. Folgen Sie aktuellen Themen, Trends und Projekten.